Elternbriefe

7. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 30.01.2019

Liebe Eltern,

der erste Monat des Jahres ist schon um und das erste Schulhalbjahr ist zu Ende.
• Am Samstag, 12.01.2019 hat die Tannenbaumsammelaktion unseres Fördervereins stattgefunden. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an den Vorstand des Fördervereins für die tolle Organisation und an alle Helfer für die großartige Unterstützung! Der Förderverein konnte, dank der vielen Spenden, auf dem Konto eine Einnahme von 4.189,- € verbuchen.
• Am Montag, 28.01.2019 haben wir mit der ganzen Schule einen erlebnisreichen Vormittag in der Ausstellung „Antarctica“ im Überseemuseum in Bremen verbracht. An dieser Stelle vielen Dank an den Förderverein, der die gesamten Kosten übernommen hat.
• Am Donnerstag, 31.01.2019 und Freitag, 01.02.2019 sind Halbjahresferien. Am Montag, 04.02.2019 starten wir zur gewohnten Zeit. 
• Ab Montag, 11.02.2019 absolvieren Frau Helms und Herr Wentker im Rahmen ihres Masterstudienganges ein 18-wöchiges Schulpraktikum an unserer Schule. Sie werden in verschiedeneren Klassen hospitieren und angeleiteten Unterricht erteilen.

• Nun noch eine letzte Bitte bzw. Erinnerung. Die Parksituation beim Bringen und beim Abholen der Kinder am Schwarzen Weg stellt ein sehr großes Problem dar. Mir ist bekannt, dass die Parkplätze im schulischen Umfeld sehr begrenzt sind, ich bitte Sie dennoch, nicht direkt am Schwarzen Weg zu halten bzw. zu parken, um Ihre Kinder vor möglichen Unfällen zu schützen!!

Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin		



6. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 18.12.2018

Liebe Eltern,	

die ersten 5 Monate dieses Schuljahres sind schon wieder geschafft. Ihre Kinder haben im Unterricht getüftelt, geschrieben, gerechnet, gemalt, gebastelt, gesungen, gelacht und sich manchmal auch geärgert. Der Schulalltag ist vielfältig und komplex und für jedermann individuell anspruchsvoll.
Ihre Kinder haben viel erreicht und sich, ebenso wie ihre Lehrer, die Weihnachtsferien durch gute Erfolge verdient. 
Doch zuvor möchte ich mich bei allen fleißigen Helfern bedanken, die mit uns gemeinsam Schule und Schuljahreshöhepunkte gestaltet und möglich gemacht haben.
Zuerst ein großes Dankeschön allen Eltern, welche sich wieder oder zum ersten Mal als Elternsprecher haben wählen lassen und somit ein wichtiges Bindeglied zwischen Schule und Elternhäusern geworden sind. Dann möchte ich mich bei allen fleißigen Händen bedanken, die uns tatkräftig zum Herbstfest, beim Backen, bei Weihnachtsfeiern und vielen anderen Dingen in den Klassen unterstützten. Ohne Ihre Unterstützung wäre Grundschule so abwechslungsreich nicht möglich. Vielen Dank dafür! 

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Freitag, der 20. Dezember 2018, der Unterricht endet planmäßig. 
Nach den Ferien starten wir am Montag, 7. Januar 2019 wieder nach dem regulären Plan.


Die schönsten Geschenke kann man nicht in Geschenkpapier einpacken -
Familie, Liebe, Freunde, Lachen, Gesundheit, Glücklich sein ...


In diesem Sinne wünscht das gesamte Team der Grundschule Alexandersfeld Ihnen frohe und besinnliche Feiertage und für das Jahr 2019 Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin



5. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 29.10.2018
Liebe Eltern,
	
in diesem Schreiben möchte ich Sie über organisatorische Dinge des Schuljahres und einige Termine informieren. Viele Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.

• Das Kopiergeld für das 1. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Freitag, 09.11.2018, das Kopiergeld in Höhe von 10,00 € für Verbrauchsmaterialien (Kopien) auf das Konto Ihrer Klassenlehrerin. Sie können gerne auch das Kopier – und Theatergeld in einer Summe überweisen. Vielen Dank im Voraus!
• In der Zeit vom Montag, 05.11.2018 – Dienstag, 20.11.2018 finden die Elternsprechtage statt. Weitere Informationen erfolgen über die Klassenlehrkräfte.
• Am Mittwoch, 12.12.2018 fahren wir alle zusammen ins Theater nach Westerstede und sehen uns das Stück „Wintermärchen: Aladin und die Wunderlampe“ an. Die gesamte Busfahrt nach Westerstede wird vom Förderverein finanziert, so dass für Sie nur die Kosten für die Theaterkarte entstehen (s. Brief von Frau Golland). 
Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung!!
• Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, gibt es seit einiger Zeit Probleme mit dem schulischen Internet und Email-Empfang. Die Telekom und die Technik arbeiten daran, das Problem möglichst zeitnah zu beheben. Die Telefonleitungen sind nicht betroffen, so dass Sie uns auf diesem Wege erreichen können. 

• Zum Abschluss noch zwei wichtige Hinweise: 
o Sowohl die Zufahrt als auch der Platz zwischen dem Parkplatz für das Schulpersonal und dem Fahrradstand für Schüler ist sehr eng und es entstehen viele Gefahrenmomente im Begegnungsverkehr Auto – Radfahrer – Fußgänger. Wir bitten Sie daher, den Schulhof am Schulvormittag grundsätzlich nicht zu befahren. 
o Bitte denken Sie in der dunklen Jahreszeit an ausreichende Beleuchtung an den Fahrrädern Ihrer Kinder. Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin



4. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 10.09.2018


Einladung zum Herbstfest

Liebe Eltern,

am Freitag, 21.09.2018 wollen wir von 16.00 bis 17.30 Uhr in der GS Alexandersfeld den Herbst begrüßen.
Es gibt verschiedene Spielstationen und die Verköstigung übernimmt der Förderverein.

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Nachmittag, weisen jedoch darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei den Eltern liegt. Sollten Sie verhindert sein, am Fest teilzunehmen, übertragen Sie bitte die Aufsichtspflicht an für Sie geeignete Personen. Im Falle einer Krankheit bitten wir Sie, Ihr Kind zu entschuldigen.


Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin




3. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 22.08.2018


Liebe Eltern,

leider haben sich zu dem diesjährigen Sparda-Lauf nur 25 Kinder angemeldet, daher werden wir in diesem Jahr nicht teilnehmen können.
Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr mit einer großen Anzahl unserer Schülerinnen und Schüler wieder dabei sein können.

Vielen Dank & freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin 



2. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 22.08.2018


Liebe Eltern,

wie bereits vorangekündigt, nimmt das gesamte Kollegium der GS Alexandersfeld am Mittwoch, 05.09.2018 und am Donnerstag, 06.09.2018, an einer zweitägigen Inklusionsfortbildung der Landesschulbehörde teil. 
An diesen Tagen findet kein Unterricht statt und Ihre Kinder haben schulfrei.
Sollten Sie für einen oder beide Tage Betreuung benötigen, geben Sie bitte den unten stehenden Abschnitt bis Montag, 27.08.2018 über Ihre Kinder bei der entsprechenden Klassenlehrkraft ab, damit wir planen können. 

Vielen Dank & freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Zutreffendes bitte ankreuzen und abschneiden

Ich melde mein Kind __________________________, Klasse _________,  zur Betreuung an.

Mittwoch, 05.09.2018
Donnerstag, 06.09.2018

____________________________	 ____________________________
Name in Druckbuchstaben 	                 Unterschrift


 
1. Elternbrief 	Schuljahr 2018 / 2019	Datum: 13.08.2018

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder hatten sonnige und erholsame Ferien. Nach den langen Sommerferien hat der Schulbetrieb wieder begonnen und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder und auf ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19.

In diesem Schreiben möchte ich Sie über einige organisatorische Dinge des Schuljahres und erste Termine informieren. Viele Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.
• Die Einschulungsfeier unserer beiden ersten Klassen hat am Samstag, 11.08.2018 stattgefunden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die Organisation durch den Förderverein und die Mithilfe der Eltern. 
• Sicher haben Sie von den seit 28.05.2018 bestehenden neuen Datenschutzbestimmungen gehört oder gelesen. Ich bitte Sie, das anliegende Formular bis Freitag, 17.08.2018 auszufüllen und an die Schule zurückzugeben.
• Im Rahmen der Eigenverantwortlichen Schule werden in diesem Schuljahr die Elternvertreterinnen und -vertreter für unseren neuen Schulvorstand gewählt. Dazu laden wir alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigten, die sich in dieses Gremium wählen lassen möchten, herzlich ein. Die Wahl findet im Rahmen der 1. Schulelternratssitzung statt. Die Elternvertreterinnen und -vertreter werden vom Schulelternrat gewählt. Zur Wahl können sich alle Eltern stellen, deren Kinder Schülerinnen oder Schüler der GS Alexandersfeld sind. Bitte setzen sich bei Interesse telefonisch mit mir in Verbindung (0441 998 710 80). Nähere Informationen zum Thema Schulvorstand finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums: www.mk.niedersachsen.de
• Am Montag, 03.09.2018 kommt für die ganze Schule der Schulfotograf, um Klassenfotos und Einzelaufnahmen zu machen. Die Abnahme der Fotos ist freiwillig. 
• Die Elternabende für die Jahrgänge 1 und 3 mit den Wahlen finden in den nächsten Wochen  statt (Einladungen erfolgen über die Klassenlehrerinnen). 
• Am Samstag, 08.09.2018 findet wieder der Sparda-Lauf in Oldenburg statt. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder teilnehmen, Es haben uns schon einige Anmeldungen erreicht – es wäre toll, wenn noch mehr Kinder teilnehmen würden! An dieser Stelle bereits herzlichen Dank an Frau Venneklaas für die bisherige Organisation!
• Wenn Ihr Kind erkrankt ist und daher die Schule nicht besuchen kann, bitte ich Sie, die Schule vor Unterrichtsbeginn zu benachrichtigen. Ab ca. 7.00 Uhr bin ich persönlich in der Schule zu erreichen, es besteht auch die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen oder über die Homepage (www.grundschule-alexandersfeld.de) eine Nachricht zu senden. Der Anrufbeantworter wird täglich bis 7.30 Uhr abgehört, sodass die Lehrerinnen über das Fehlen Ihres Kindes informiert werden können. In Fällen ansteckender Krankheiten bitte ich Sie, den Grund des Schulversäumnisses bekannt zu geben.
• Wahre Schätze haben sich wieder an unserer Schule angesammelt: Hausschuhe, Turnschuhe, Mützen, sogar Jacken u.v.m! Bitte nutzen Sie die Zeit bis Freitag, 17.08.2018 zum Sichten und auch zum Abholen der Fundsachen. Alle Fundsachen, die in der Schule verbleiben, werden danach einem guten Zweck zugeführt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

• Zum Abschluss noch ein wichtiger Hinweis: Sowohl die Zufahrt als auch der Platz zwischen dem Parkplatz für das Schulpersonal und dem Fahrradstand für Schüler ist sehr eng und es entstehen viele Gefahrenmomente im Begegnungsverkehr Auto – Radfahrer – Fußgänger. Wir bitten Sie daher, den Schulhof am Schulvormittag grundsätzlich nicht zu befahren. 

Im Namen des gesamten Kollegiums wünsche ich einen guten Start in das neue Schuljahr und freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin


Schuljahr 2017/2018


9. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 26.06.2018


Liebe Eltern,
morgen geht das Schuljahr 2017/18 zu Ende und die ersehnten Sommerferien beginnen. 
Ich möchte mich ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken. Ohne Ihr Engagement, Ihre Mitarbeit in der Schule und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit hätte vieles nicht stattfinden können!

Zum Abschluss möchte ich Sie über einige Veränderungen, organisatorische Dinge und Termine informieren:
- Am Mittwoch, 13.06.2018, haben wir die Bundesjugendspiele durchgeführt. Die Kinder haben mit viel Einsatz und Freude teilgenommen. An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die uns unterstützt haben.
- Am Donnerstag, 21.06.2018 fand bei durchwachsenem Wetter der Verkehrssicherheitstag statt. Auch hier vielen Dank für die Unterstützung der helfenden Eltern.
- Unsere Viertklässler verlassen die Schule und gehen auf die weiterführenden Schulen über. Euch allen danke ich für die schöne Zeit und wünsche alles Gute für eure Zukunft. Bei den Elternvertretern möchte ich mich sehr für die gute Zusammenarbeit und das Engagement bedanken.
- Am Mittwoch, 27.06.2018 endet der Unterricht für alle Kinder mit der Zeugnisausgabe  um 10.30 Uhr. Vorher findet um 8.15 Uhr eine kleine Verabschiedungsfeier für die Viertklässler in der Turnhalle statt.
- Die Schule beginnt am Donnerstag, 09.08.2018, wie gewohnt um 7.50 Uhr. Die zukünftigen 2. Klassen haben dienstags und donnerstags immer 5 Stunden und der Unterricht endet an diesen beiden Wochentagen um 12.30 Uhr. An den anderen Wochentagen findet die Betreuung wie gewohnt statt.
- Am Samstag, 11.08.2018, werden wir unsere neuen Erstklässler einschulen. Die Eltern der jetzigen ersten Klassen organisieren gemeinsam mit dem Förderverein die Einschulungscafeteria und die Schüler der zukünftigen zweiten Klassen bereiten eine kleine Aufführung vor.
- Am Montag, 03.09.2018, kommt für die ganze Schule der Schulfotograf, um Klassenfotos und Einzelaufnahmen zu machen. Die Abnahme der Fotos ist freiwillig.
- Am Mittwoch, 05.09.2018 & Donnerstag, 06.09.2018 findet, wie bereits angekündigt, die vom NLQ und der Niedersächsischen Landesschulbehörde geförderte und unterstützte zweitägige Fortbildung zum Thema "Inklusion" statt. 
- Am Samstag, den 08.09.2018 findet der Sparda-Lauf in Oldenburg statt. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder teilnehmen. Es wäre toll, wenn viele Kinder teilnehmen würden (weitere Informationen erfolgen in der ersten Schulwoche)! 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien und tolle gemeinsame Erlebnisse in den nächsten Wochen. 

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin




7. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 28.05.2018

Liebe Eltern, 

der Zirkus Fellini ist angereist und am letzten Samstag wurde mit sehr viel Unterstützung von Eltern und Kindern das Zirkuszelt aufgebaut. An dieser Stelle dafür nochmals einen großes Dankeschön, das war eine wirklich tolle Gemeinschaftsaktion.
Der Zirkusdirektor, Herr Frank, hat mir nun mitgeteilt, dass das Zelt nicht, wie im letzten Elternbrief angekündigt, am Samstag abgebaut wird, sondern direkt nach der zweiten Vorstellung am Freitag Abend gegen 20.00 Uhr. 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns statt Samstag nun am Freitag, 01.06.2018 unterstützen, das Zelt wieder abzubauen.
Die Vorstellung für die Regelklassen findet am Freitag, 01.06.2018 von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr statt, die Kinder müssen um 13.30 Uhr zum Schminken und zur Kostümanprobe in der Schule sein, die Vorstellung für die Montessoriklassen findet am Freitag, 01.06.2018 von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr statt, die Kinder müssen um 17.00 Uhr zum Schminken und zur Kostümanprobe in der Schule sein.
Wir freuen uns auf zwei tolle Vorstellungen!

Vielen Dank und freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin		


Bitte geben Sie den Abschnitt bis Mittwoch, 30.05.2018 wieder mit in die Schule. Vielen Dank!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Name des Kindes:_____________________   Klasse: ______


O Ich/ Wir kann/ können beim Abbau des Zirkuszeltes am Freitag, 01.06.2018 gegen 20.00 Uhr helfen.



______________________  ____________________________
Name in Druckbuchstaben    Unterschrift
		


6. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 09.05.2018

Liebe Eltern, 
heute möchte ich Sie über einige organisatorische Dinge und Termine informieren:
- In der Woche vom Montag, 28.05. - Freitag, 01.06.2018 findet, wie zur Tannenbaumsammelaktion bereits angekündigt, unsere Zirkus-Projektwoche in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Fellini statt. Die Klassenlehrerinnen arbeiten in ihren Klassen an unterschiedlichen Angeboten rund um das Thema Zirkus. Darüber hinaus werden die Kinder in Gruppen eingeteilt, in denen sie unter Anleitung der Zirkus-Mitarbeiter im Zirkuszelt ein Programm für die Vorführungen am Freitag einstudieren. Das Zirkuszelt steht auf dem Bolzplatz neben der Turnhalle. Einen krönenden Abschluss der Projektwoche bilden die beiden Vorstellungen der Kinder im Zirkuszelt am Freitag, 01.06.2018. Eine gesonderte Einladung hierzu erfolgt noch. Sie sind selbstverständlich schon heute herzlich eingeladen, an dieser Schulveranstaltung teilzunehmen. Sollte Ihr Kind aus triftigen Gründen verhindert sein, bitte ich umgehend um eine schriftliche Entschuldigung. 
- Der Zirkus Fellini reist bereits am Samstag, 26.05.2018, an. Der Zirkusdirektor, Herr Frank, benötigt für den Aufbau am Samstag um 15.00 Uhr ca. 20 kräftige Helfer. Wir bitten dringend um Ihre Mithilfe. Der Abbau findet voraussichtlich am Samstag, 02.06.2018 um 11.00 Uhr statt. Auch hierfür benötigen wir wieder Ihre Unterstützung. Bitte füllen Sie dazu den untenstehenden Abschnitt aus und geben ihn bis Dienstag, 15.05.2018 wieder bei der Klassenlehrkraft ab.
- Innerhalb der gesamten Projektwoche ändert sich an den Unterrichts- bzw. Betreuungszeiten nichts. Die Kinder benötigen in dieser Woche (falls nicht schon in der Schule vorhanden) täglich: Federmappe, Schere, Klebstoff, Deckfarbenkasten, Pinsel, Turnschuhe und natürlich ihr normales Frühstück und ein Getränk. Hausaufgaben gibt es in dieser Woche keine.
- Ganz herzlich möchten wir dem Förderverein danken, der das gesamte Projekt für unsere Schülerinnen und Schüler aus dem Erlös der Tannenbaumsammelaktion finanziert und die Mitmachgebühr von 10,-  pro Kind übernimmt.
- Am Mittwoch, 13.06.2018 (Ausweichtermin bei Regen, Freitag 15.06.2018) finden unsere Bundesjugendspiele der Grundschule Alexandersfeld statt. Wie in vergangenen Jahren führen wir den Leichtathletik-Vierkampf mit den Disziplinen Sprint, Weitwurf, Weitsprung und Ausdauerlauf durch. Aus Zeitgründen wird der Ausdauerlauf teilweise im Vorfeld im Rahmen des Sportunterrichts durchgeführt. Die Kinder kommen bereits mit wettergerechter Sportkleidung in die Schule (keine Hallensportschuhe!). Für Frühstück und ausreichend Getränke sorgt jeder selbst. Zur Unterstützung der Veranstaltung benötigen wir noch Eltern als Kampfrichter (eine Abfrage hierzu erfolgt noch).
- Am Montag, 21.06.2018, findet wieder der Verkehrssicherheitstag statt. Auch hier benötigen wir die Unterstützung der Eltern (hier erhalten Sie ebenfalls noch eine gesonderte Abfrage).
- Das Kopiergeld für das laufende 2. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Mittwoch, 16.05.2018, das Kopiergeld in Höhe von 10,00  für Verbrauchsmaterialien (Kopien) auf das Konto Ihrer Klassenlehrerin. Vielen Dank im Voraus!!


Viele dieser Aktionen sind für Ihre Kinder ohne Elternhilfe nicht durchführbar und wir hoffen sehr auf Ihre rege Unterstützung.

Vielen Dank und freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin		

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Name des Kindes:_____________________   Klasse: ______


O Ich kann nicht mithelfen.
O Ich kann beim Aufbau des Zirkuszeltes am  Samstag, 26.05.2018  um 15.00 Uhr helfen.
O Ich kann beim Abbau des Zirkuszeltes am Samstag, 02.06.2018 um 11.00 Uhr helfen.

______________________  ____________________________
Name in Druckbuchstaben    Unterschrift
		


5. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 31.01.2018

Liebe Eltern, 

an unserer Schule sind einzelne Fälle von Ringelröteln aufgetreten.
Wir möchten Sie mit diesem Brief darüber informieren, was bei Ringelröteln in Gemein- schaftseinrichtungen (GE) zu beachten ist. 

Die Ringelrötelnerkrankung ist eine Virusinfektion � Parvovirus B19�Infektion -,die durch Tröpfchen und über verunreinigte Hände übertragen werden kann.
Die typischen entzündlichen Hautveränderungen beginnen an den Wangen, später treten sie insbesondere an Armen und Beinen auf. 
Die Ansteckung ist in den ersten 4 - 10 Tagen nach Aufnahme des Erregers am höchsten. Kinder, die anschließend eine entzündliche Hautveränderung haben, sind praktisch nicht mehr ansteckungsfähig. 
Die Inkubationszeit beträgt in der Regel 4 - 14 Tage (max. 3 Wochen)Eine Impfung ist nicht bekannt. 
Diese Erkrankung ist nach § 34 Infektionsschutzgesetz (IfSG) nicht meldepflichtig. 
Quelle: Gesundheitsamt Bonn, Januar 2018

Sollten bei Ihrem Kind Ringelröteln auftreten, bitte ich Sie dennoch uns in Kenntnis zu setzen.

Vielen Dank und freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin		



4. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 30.01.2018

Liebe Eltern,

der erste Monat des Jahres ist schon und das erste Schulhalbjahr ist zu Ende.

� Am Samstag, 13.01.2018 hat die Tannenbaumsammelaktion unseres Fördervereins stattgefunden. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an den Vorstand des Fördervereins für die tolle Organisation und an alle Helfer für die großartige Unterstützung! Der Förderverein konnte, dank der vielen Spenden, auf dem Konto eine Einnahme von 4.215,- � verbuchen.
� Am Mittwoch, 31.01.2018 erhalten die Kinder der 2., 3. und 4. Schuljahre ihre Halbjahreszeugnisse. An diesem Tag ist (lt. Runderlass) für alle Kinder nach der 3. Stunde, also um 10.35 Uhr Unterrichtsschluss. Am Donnerstag, 01.02.2018 und Freitag, 02.02.2018 sind Halbjahresferien. Am Montag, 05.02.2018 starten wir zur gewohnten Zeit. 
� Ab Montag, 12.02.2018 absolvieren Frau Meyer und Frau Hobbensiefken im Rahmen ihres Masterstudienganges ein 18-wöchiges Schulpraktikum an unserer Schule. Sie werden in verschiedeneren Klassen hospitieren und angeleiteten Unterricht erteilen.
� Am Montag, 12.02.2018 feiern wir außerdem Fasching in der Schule. Die Kinder können an diesem Tag selbstverständlich verkleidet in die Schule kommen. 

� Nun noch eine letzte Bitte bzw. Erinnerung. Die Parksituation beim Bringen und beim Abholen der Kinder am Schwarzen Weg stellt ein sehr großes Problem dar. Mir ist bekannt, dass die Parkplätze im schulischen Umfeld sehr begrenzt sind, ich bitte Sie dennoch, nicht direkt am Schwarzen Weg zu halten bzw. zu parken, um Ihre Kinder vor möglichen Unfällen zu schützen!!

Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin		



3. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 19.12.2017

Ein neues Jahr -
ein neues Glück ?
Die Zeit läuft vor
und nie zurück.
Drum: Willst du Glück,
ruh dich nicht aus!
Bring selbst ein Stück
davon ins Haus !
Ein kleines Lächeln,
ein �Hallo�
macht den, der traurig,
oft sehr froh.

Norbert Weidinger



Liebe Eltern,

es sind nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Weihnachtsferien. Wie in jedem Jahr erwarten die Kinder mit wachsender Ungeduld und großer Spannung das bevorstehende Weihnachtsfest. Die Adventszeit ist immer eine besondere Zeit im Jahr. Viele Adventsfeiern und Basteltage stimmen uns darauf ein. Ein herzlicher Dank geht dafür besonders an die Klassenlehrkräfte, die viel Zeit in die Vorbereitung und Durchführung investiert haben. 

Zunächst noch einige Informationen zum schulischen Jahresende vor den Weihnachtsferien:

� Am Freitag, 08.12.2017 fand unser Adventsbasar statt. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die den Basar durch Kuchen, Muffins und andere Leckereien unterstützt haben und an den Förderverein für die tolle Organisation der Cafeterien und alle Helfer und Helferinnen. 
� Am Montag, 11.12.2017 haben wir einen schönen Adventsgottesdienst mit Pastorin Jürgens in unserer Turnhalle gefeiert.
� Am Mittwoch, 13.12.2017 waren wir alle zusammen im Theater in Westerstede und haben uns das Stück �Hänsel und Gretel� angesehen.
� Am Donnerstag, 21.12.2017 enden der Unterricht und die Betreuung planmäßig, und nach den Weihnachtsferien beginnt der Unterricht wieder am Montag, 08.01.2018 zur gewohnten Zeit.

Ich möchte das Jahr 2017 nicht abschließen, ohne Ihnen vorher noch kurz zu danken. 
Ein besonders herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns im letzten Jahr in unserer schulischen Arbeit so toll unterstützt haben, sei es als Lesepaten, als Begleitung bei Ausflügen oder bei der Mitarbeit bei Veranstaltungen, im Förderverein, in verschiedenen Gremien oder bei sonstigen Anlässen für die Kinder und unsere Schule. Wir würden uns freuen, wenn wir auch im kommenden Jahr ebenso gut zusammenarbeiten und weiterhin gemeinsam �an einem Strang ziehen�.

Das Team der Grundschule Alexandersfeld wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest, natürlich auch Glück und Gesundheit für das Jahr 2018.


Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin



Liebe Eltern!

Es wieder soweit! 
Wir haben gebastelt, gemalt, gehämmert, gebacken, geklebt und gekocht. Wunderbare und leckere Produkte sind entstanden�

Am Freitag, 08.12.2017 können Sie in unserer Schule 
von 16.00 � 17.30 Uhr 
Weihnachtsdekoration, Weihnachtskarten, Gebackenes 
und vieles, vieles mehr nicht nur anschauen, 
sondern auch käuflich erwerben. 
Nebenbei ist natürlich auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. 
Der Förderverein verkauft wieder Kaffee und viele Leckereien.

Der Erlös dieses Weihnachtsbasares kommt unserer Schule und damit Ihren und unseren Kindern zugute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin



2. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 13.11.2017

Liebe Eltern,
	
in diesem Schreiben möchte ich Sie über einige organisatorische Dinge des Schuljahres und einige Termine informieren. Viele Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.

� In der Schulelternratssitzung am Mittwoch, 27.09.2017 wurden als neue Schulelternrats-vorsitzende Frau Brunswig und als Vertretung Frau Langmack gewählt. Beiden gratuliere ich zur Wahl. 
� Das Kopiergeld für das 1. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Freitag, 01.12.2017, das Kopiergeld in Höhe von 10,00 � für Verbrauchsmaterialien (Kopien) auf das Konto Ihrer Klassenlehrerin. Vielen Dank im Voraus!!
� Am Freitag, 08.12.2017 findet von 16.00 � 17.30 wieder unser Adventsbasar statt. Der Förderverein wird an diesem Tag Kaffee und Kuchen verkaufen.
� Am Montag, 11.12.2017 feiern wir mit den Kindern einen Adventsgottesdienst mit Pastorin Jürgens in unserer Turnhalle.
�	Am Mittwoch, 13.12.2017 fahren wir alle zusammen ins Theater nach Westerstede und sehen uns das Stück �Hänsel und Gretel� an.
�	Am Freitag, 15.12.2017 findet um 16.00 Uhr in der Turnhalle der Auftritt unserer Chor-AG statt.
�	Zum Abschluss noch zwei wichtige Hinweise: Sowohl die Zufahrt als auch der Platz zwischen dem Parkplatz für das Schulpersonal und dem Fahrradstand für Schüler ist sehr eng und es entstehen viele Gefahrenmomente im Begegnungsverkehr Auto � Radfahrer � Fußgänger. Wir bitten Sie daher, den Schulhof am Schulvormittag grundsätzlich nicht zu befahren. Bitte denken Sie in der dunklen Jahreszeit an ausreichende Beleuchtung an den Fahrrädern Ihrer Kinder. Vielen Dank!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen schon heute eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin  


1. Elternbrief 	Schuljahr 2017 / 2018	Datum: 21.08.2017


Liebe Eltern,

wie bereits vorangekündigt, nimmt das gesamte Kollegium der GS Alexandersfeld am Donnerstag, dem 14.09.2017 und am Freitag, dem 15.09.2017, an einer zweitägigen Inklusionsfortbildung der Landesschulbehörde teil. 
An diesen Tagen findet kein Unterricht statt und Ihre Kinder haben schulfrei.
Sollten Sie für einen oder beide Tage Betreuung benötigen, geben Sie bitte den unten stehenden Abschnitt bis Montag, den 28.08.2017 über Ihre Kinder bei der entsprechenden Klassenlehrkraft ab, damit wir planen können. 

Vielen Dank & freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin 



10. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 14.06.2017

Liebe Eltern,
ein kurzes Schuljahr geht dem Ende zu und ich möchte Sie zum Abschluss noch über einige Veränderungen, organisatorische Dinge und erste Termine informieren: 

� Das Kopiergeld für das vergangene 2. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Mittwoch, 21.06.2017, das Kopiergeld in Höhe von 10,00 � für Verbrauchsmaterialien (Kopien) auf das Konto Ihrer Klassenlehrerin. Vielen Dank im Voraus!!
� Am Montag, 12.06.2017, haben wir bei herrlichem Wetter die Bundesjugendspiele durch-geführt. Die Kinder haben mit viel Einsatz und Freude teilgenommen. An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die uns unterstützt haben.
� 41 Viertklässler verlassen die Schule und gehen auf die weiterführenden Schulen über. Euch allen danke ich für die schöne Zeit und wünsche alles Gute für eure Zukunft. Bei den Elternvertretern möchte ich mich für die Zusammenarbeit und das Engagement bedanken.
� Am Mittwoch, 21.06.2017, endet der Unterricht für alle Kinder mit der Zeugnisausgabe  um 10.30 Uhr. Vorher findet um 8.15 Uhr eine kleine Verabschiedungsfeier für die Viertklässler in der Turnhalle statt.
� Die Schule beginnt am Donnerstag, 03.08.2017, wie gewohnt um 7.50 Uhr. Die zukünftigen 2. Klassen haben dienstags und donnerstags immer 5 Stunden und der Unterricht endet an diesen beiden Wochentagen um 12.30 Uhr. An den anderen Wochentagen findet die Betreuung wie gewohnt statt.
� Als neue Kollegin begrüßen wir im Schuljahr 2017/2018 Frau Gatzert und Frau Frye. 
� Am Samstag, 05.08.2017, werden wir unsere neuen Erstklässler einschulen. Die Eltern der jetzigen ersten Klassen organisieren gemeinsam mit dem Förderverein die Einschu-lungscafeteria, und die Schüler der zukünftigen zweiten Klassen bereiten eine kleine Aufführung vor.
� Am Freitag, 18.08.2017, kommt für die ganze Schule der Schulfotograf, um Klassenfotos und Einzelaufnahmen zu machen. Die Abnahme der Fotos ist freiwillig.
� Am Donnerstag, 14.09.2017 & Freitag, 15.09.2017 findet die vom NLQ und der Niedersächsischen Landesschulbehörde geförderte und unterstützte zweitägige Fortbildung zum Thema �Inklusion� statt. An diesen Tagen findet kein Unterricht statt und Ihre Kinder haben schulfrei. Zu Ihrer langfristigen Planung und Organisation erhalten Sie diese Information bereits heute. Wir werden in der Woche vor der Fortbildung eine Abfrage machen, welche Kinder an diesen Tagen nicht privat untergebracht werden können und nur für diese Kinder eine Notgruppe anbieten. Damit möglichst viele Kolleginnen am Fortbildungstag teilnehmen können, wäre es schön, wenn Sie uns insofern unterstützen, als dass Sie sich schon jetzt um eine Unterbringung Ihres Kindes bemühen, sofern Sie eine Möglichkeit sehen. 
Herzlichen Dank! Für die Studientage werden die Kinder Aufgaben erhalten, die zu Hause an den Tagen erledigt werden müssen. 

Ich möchte mich ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken. Ohne Ihr Engagement, Ihre Mitarbeit in der Schule und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit hätte vieles nicht stattfinden können!
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien und tolle gemeinsame Erlebnisse in den nächsten Wochen. 

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin



9. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 24.05.2017

Liebe Eltern,

� Am Freitag, 09.06.2017 machen alle Kinder der GS Alexandersfeld einen Schulausflug in den Park der Gärten, jede Klasse erhält dort eine projektbezogene Unterrichtsstunde. An diesem Tag endet der Unterricht für alle Klassen erst nach der 6. Stunde, gegen 13.30 Uhr. Der gesamte Ausflug wird vom Förderverein finanziert, so dass für Sie keine Kosten entstehen. 
 Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung!!

� Am Montag, dem 12.06.2017 finden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Grund-schule Alexandersfeld statt. Wie in vergangenen Jahren führen wir den Leichtathletik-Vierkampf mit den Disziplinen Sprint, Weitwurf, Weitsprung und Ausdauerlauf durch. Aus Zeitgründen wird der Ausdauerlauf teilweise bereits im Vorfeld im Rahmen des Sportunterrichts durchgeführt. Die Kinder kommen bereits mit wettergerechter Sportkleidung in die Schule (keine Hallensportschuhe!). Für Frühstück und ausreichend Getränke sorgt jeder selbst. 

Zur Unterstützung der Veranstaltung benötigen wir noch Eltern als �Kampfrichter�. Wenn Sie Zeit und Interesse haben, geben Sie den unteren Abschnitt bitte bis spätestens Freitag, 09.06.2017 über Ihr Kind an mich zurück. 

Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Name des Kindes:_____________________
Klasse: _________

O Ich kann nicht mithelfen.
O Ich kann von ________Uhr bis _____Uhr helfen.


______________________  ______________________ 
Name in Druckbuchstaben    Unterschrift
	


8. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 03.02.2017

Liebe Eltern,

auf Grund des hohen Zuspruchs findet der Elternvortrag �Das Lernen lernen� nun in der IGS Flötenteich,  Hochheider Weg 169, 26125 Oldenburg statt. Die GS Nadorst kann nur 120 Personen "beherbergen".

Vortrag 		�Das Lernen lernen� 
Datum:		Montag, 06.02.2017
Uhrzeit:		19.30 Uhr  (Dauer ca. 2 Stunden)
Ort:			Forum der IGS Flötenteich, Hochheider Weg 169, 26125  				Oldenburg

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin 



7. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 24.01.2017

Liebe Eltern,

das zweite Schulhalbjahr ist bereits in Sichtweite und ich möchte Ihnen noch einige wichtige Informationen mitteilen.
� Am Samstag, 14.01.2017 hat die Tannenbaumsammelaktion unseres Fördervereins stattgefunden. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an das Organisationsteam und alle helfenden Eltern für die großartige Unterstützung! Der Förderverein konnte, dank der vielen Spenden, auf dem Konto eine Einnahme von 3.917,18 � verbuchen.
� Am Freitag, 27.01.2017 erhalten die Jahrgänge zwei bis vier die Halbjahreszeugnisse. Die Halbjahresferien sind am Montag, 30.01.2017 und Dienstag, 31.01.2017 und das zweite Schulhalbjahr startet planmäßig am Mittwoch, 01.02.2017, die AGs für die dritten und vierten Jahrgänge werden aus unterrichtsorganisatorischen Gründen im zweiten Schulhalbjahr immer dienstags stattfinden.
� Ab Montag, 06.02.2017 absolvieren Frau Stege und Frau Müller-Wirts im Rahmen ihres Masterstudienganges ein 18-wöchiges Schulpraktikum an unserer Schule. Sie werden in verschiedenen Klassen hospitieren und angeleiteten Unterricht erteilen.
� Von Montag, 20.02.2017 bis Freitag, 24.02.2017 findet unsere diesjährige Projekt-woche zum Thema �Kunst und Künstler� statt.  Die Kinder werden jahrgangs-übergreifend (also in gemischten Gruppen aus allen Jahrgängen) an verschiedenen Projekten arbeiten. An welchem Projekt Ihr Kind mitarbeiten wird, erfahren die Kinder und Sie am Freitag, 17.02.2017.  Innerhalb der gesamten Projektwoche ändert sich an den Unterrichts- bzw. Betreuungszeiten nichts. 
o Die Kinder benötigen in dieser Woche (falls nicht schon in der Schule vorhanden) täglich: Federmappe, Schere, Klebstoff, Deckfarbenkasten, Pinsel, Turnschuhe und natürlich ihr normales Frühstück und ein Getränk.
o Hausaufgaben gibt es in dieser Woche keine.
o Für einige Projekte benötigen wir noch Schuhkartons, Wolle und die Papprollen von Küchen -und Toilettenpapier. Wenn Sie zu Hause diese Dinge übrig haben, geben Sie sie Ihren Kindern bitte mit zur Schule. Die Materialien können im ersten Gang (beim Musikraum) in die dort stehenden Kästen gelegt werden.
o Bitte geben Sie bis Freitag, 17.02.2017 für die anfallenden Materialkosten  2,- � in einem Briefumschlag bei der Klassenlehrerin ab.
� Am Montag, 27.02.2017 feiern wir Fasching in der Schule. Die Kinder können an diesem Tag selbstverständlich verkleidet in die Schule kommen. 
� In diesem Schuljahr werden wir uns inhaltlich mit dem Thema �Gesundheit� auseinandersetzen. Wir nutzen dazu Donnerstag, den 23.03.2017 als genehmigten Fortbildungstag für das gesamte Kollegium. 
Für die Schülerinnen und Schüler findet an diesem Tag kein Unterricht statt. Bitte teilen Sie uns bis Montag, 13.03.2017 per Mail (sekretariat@gsalexandersfeld.de) mit, ob Sie an diesem Tag eine Betreuung für Ihr Kind in der Schule benötigen. Bitte geben Sie in der Mail den Namen und die Klasse Ihres Kindes an. Für den Studientag werden die Kinder Aufgaben erhalten, die zu Hause an dem Tag erledigt werden müssen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien erholsame Halbjahresferien und allen ein erfolg-reiches zweites Schulhalbjahr!

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin


6. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 19.01.2017

Liebe Eltern,
wir möchten Sie bitten, sich den folgenden Termin für eine wichtige Veranstaltung des Kooperationsverbundes Nord  freizuhalten:

Vortrag 		�Das Lernen lernen� 
Datum:		 Montag, 06.02.2017
Uhrzeit:		19.30 Uhr  (Dauer ca. 2 Stunden)
Ort:			 Forum der Grundschule Nadorst, Eßkamp 6-8, 26127 Oldenburg

Worum geht es?
Zu diesem Termin konnten wir die erfahrene Lerncoachin Ursula Schürmann für unsere Schule gewinnen. Frau Schürmann ist beim LVB Lernen e.V. als Referentin tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Lernen und Lernmotivation. Der Vortrag �Das Lernen lernen� hat bereits tausende Eltern begeistert. Jetzt kommt sie auch an unsere Schule. In dem Vortrag erklärt die sympathische Referentin mit viel Humor und praktischen Beispielen, welche Faktoren Ihr Kind beim Lernen beeinflussen. Sie werden zahlreiche, direkt anwendbare Tipps erfahren, wie Sie Ihr Kind bestmöglich beim selbständigen Lernen zu Hause unterstützen können.

Die konkreten Inhalte des Vortrags:
● Lernmethodik: Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Ihr Kind.
● Motivation: Praktische Tipps zur Überwindung von �Null-Bock-Phasen�.
● Lerntypen: Wie Kinder lernen und welchem Lerntypen Ihr Kind entspricht.
● Kommunikation: Eltern und Kind - gemeinsames Lernen ohne Streit.
● Hausaufgaben: Wie Sie Ihrem Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten.

Wer steht hinter dem LVB Lernen e.V.?
Der gemeinnützige Verein LVB Lernen e.V. aus Berlin ist ein Zusammenschluss von Pädagogen, Lehrern und Menschen aus dem Bildungsbereich, die sich gemeinsam für eine bessere Bildung einsetzen. Mit dem deutschlandweiten Projekt �Das Lernen lernen� werden Eltern in tausenden Schulen eingeladen, die wichtigsten Tipps und Tricks kennenzulernen, um den eigenen Kindern das Lernen zu erleichtern und so zum bestmöglichen Schulabschluss zu verhelfen.
Weitere Informationen zum LVB Lernen e.V. und dem Vortrag finden Sie unter: www.lvb-lernen.de

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin

PS: Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Bitte nehmen Sie ohne Ihr(e) Kind(er) teil.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Abschnitt bitte ausfüllen, abschneiden und bis spätestens 25.01.20 17 an den Klassenlehrer zurückgeben.
Ihr Name 		____________________________________________________________  
Name Ihres Kindes 	_______________________________________     Klasse  ____________

o   Ja, ich nehme teil und bringe zusätzlich ____ Person(en) mit.
o   Nein, ich nehme nicht teil, da ich kein Interesse habe und/oder verhindert bin. 



5. Elternbrief 	Schuljahr 2016/2017	  Datum: 16.12.2016

Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, 
desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück. 
Deutsche Weisheit


Liebe Eltern,

nun ist das Jahr 2016 schon fast wieder zu Ende und Kinder sowie Erwachsene freuen sich auf Weihnachten und die wohlverdienten Ferien. Bestimmt haben Sie die Vorweihnachtszeit genutzt, um im Kreise der Familie besinnliche Stunden zu verbringen. 

An dieser Stelle möchten wir ein herzliches Dankeschön an alle Eltern sagen, die uns im letzten Jahr in unserer schulischen Arbeit unterstützt haben. Ohne Ihre Hilfe wäre die Weiterentwicklung unserer Grundschule nicht immer so möglich. Wir freuen uns auf eine ebenso gewinnbringende Zusammenarbeit im nächsten Jahr und dass wir weiterhin alle �an einem Strang ziehen�.
Wir wollen uns aber auch bei euch, liebe Kinder, bedanken. Ihr kommt jeden Tag in die Schule und lernt fleißig. Die großen Fortschritte, die ihr dabei macht, sind wirklich beachtlich. Auch im Umgang miteinander habt ihr schon eine ganze Menge gelernt. Wir freuen uns über eure Leistungen und wünschen euch weiterhin sehr viel Freude an unserer Schule.

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Dienstag, der 20. Dezember 2016, der Unterricht endet planmäßig. Nach den Ferien starten wir am Montag, 9. Januar 2017 wieder nach dem regulären Plan.

Das gesamte Team der Grundschule Alexandersfeld wünscht Ihnen frohe und besinnliche Feiertage und für das Jahr 2017 Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.


Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin  



4. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 16.11.2016

Liebe Eltern,

in diesem Schreiben möchte ich Sie über einige organisatorische Dinge des Schuljahres und einige Termine informieren. Viele Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.
� In der Schulelternratssitzung am 27.10.2016 wurden als neue Schulelternrats-vorsitzende Frau Mischke und als Vertretung Frau Brunswig gewählt. Beiden gratuliere ich zur Wahl. Außerdem hat der Schulelternrat die Mitglieder für den Schulvorstand bestimmt. Gewählt wurden Frau Brunswig, Frau Mohrmann, Frau Langmack und Frau Kischnick und als Vertretungen Frau Mischke, Frau Mellentin, Herr Richter und Herr Willers. Auch hier allen herzlichen Glückwunsch
� Das Kopiergeld für das 1. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Freitag, 25.11.2016, das Kopiergeld in Höhe von 10,00 � für Verbrauchsmaterialien (Kopien) auf das Konto Ihrer Klassenlehrerin. Vielen Dank im Voraus!!
� Des Weiteren möchten wir in diesem Jahr wieder im Eingangsbereich einen Einkaufswagen bereitstellen, um dort Lebensmittel (Gemüse- und Obstkonserven, Teig-waren oder Reis, Eintöpfe und Fischkonserven, Kaffee, Marmelade u.a) für die �Oldenburger Tafel� zu sammeln. Bitte legen Sie die Spenden im Zeitraum vom 01.12. � 16.12.2016 dort ab.
� Einige Kinder klagen über unpassendes Sportzeug. Bitte schauen Sie einmal nach, ob die Sportsachen Ihrer Kinder noch passend sind.
� Zum Abschluss noch zwei wichtige Hinweise: Sowohl die Zufahrt als auch der Platz zwischen dem Parkplatz für das Schulpersonal und dem Fahrradstand für Schüler ist sehr eng und es entstehen viele Gefahrenmomente im Begegnungsverkehr Auto � Radfahrer � Fußgänger. Wir bitten Sie daher, den Schulhof am Schulvormittag grundsätzlich nicht zu befahren und denken Sie bitte in der dunklen Jahreszeit an ausreichende Beleuchtung an den Fahrrädern Ihrer Kinder. Vielen Dank!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen schon heute eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin  



3. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum:15.09.2016

Einladung zum Herbstfest

Liebe Eltern,

am Freitag, 23.09.2016 wollen wir von 15.30 bis 17.30 Uhr in der GS Alexandersfeld den Herbst begrüßen.
Es gibt verschiedene Spiel- und Spaßangebote und für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein. An dieser Stelle schon einmal herzlichen Dank für Ihre Kuchenspenden.

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Nachmittag, weisen jedoch darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei den Eltern liegt. Sollten Sie verhindert sein, am Fest teilzunehmen, übertragen Sie bitte diese an für Sie geeignete Personen. Im Falle einer Krankheit bitten wir Sie, Ihr Kind zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin



2. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 05.09.2016

Liebe Eltern,

im Rahmen der Eigenverantwortlichen Schule werden in diesem Schuljahr die Eltern-vertreterinnen und -vertreter für unseren neuen Schulvorstand gewählt. Dazu laden wir alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigten, die sich in dieses Gremium wählen lassen möchten, herzlich ein. 
Die Wahl findet im Rahmen der 1. Schulelternratssitzung statt. Die Elternvertreterinnen und -vertreter werden vom Schulelternrat gewählt. Zur Wahl können sich alle Eltern stellen, deren Kinder Schülerinnen oder Schüler der GS Alexandersfeld sind. 

Bitte setzen sich bei Interesse telefonisch mit mir in Verbindung (0441 998 710 80).
Nähere Informationen zum Thema Schulvorstand finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums: www.mk.niedersachsen.de

Vielen Dank & freundliche Grüße
Birgit Duwe, Rektorin



1. Elternbrief 	Schuljahr 2016 / 2017	Datum: 09.08.2016

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder hatten sonnige und erholsame Ferien. Nach den langen Sommerferien hat der Schulbetrieb wieder begonnen, und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder und auf ein erfolgreiches Schuljahr 2016/17.

In diesem Schreiben möchte ich Sie über einige organisatorische Dinge des Schuljahres und erste Termine informieren. Viele Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.
� Die Einschulungsfeier unserer beiden ersten Klassen hat am Samstag, 06.08.2016 stattgefunden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die Organisation durch den Förderverein und die Mithilfe der Eltern. Der Förderverein konnte, dank der Spenden, des Verkaufs von unseren T-Shirts, Kaffee und Kuchen auf dem Konto eine Einnahme von 318,40 � Euro verbuchen. Ein tolles Ergebnis, auch dafür vielen Dank!!
� Als neue Kollegen begrüßen wir Frau Bloem, Frau Müller und Herrn Willenborg, die in diesem Schuljahr als Fachlehrer an unserer Schule unterrichten werden.
� Am Freitag, 12.08.2016 kommt für die ganze Schule der Schulfotograf, um Klassen-fotos und Einzelaufnahmen zu machen. Die Abnahme der Fotos ist freiwillig. Es wäre schön, wenn unsere Erstklässler an diesem Tag noch einmal ihre leeren Schultüten mitbringen könnten.
� Die Elternabende für die Jahrgänge 1 und 3 mit den Wahlen finden in den nächsten Wochen  statt (Einladungen erfolgen über die Klassenlehrerinnen). 
� Wahre Schätze haben sich wieder an unserer Schule angesammelt: Hausschuhe, Turnschuhe, Mützen, sogar Jacken u.v.m! Bitte nutzen Sie die Zeit bis Freitag, 26.08.2016 zum Sichten und auch zum Abholen der Fundsachen. Alle Fundsachen, die in der Schule verbleiben, werden danach einem guten Zweck zugeführt. Wir bitten um Ihr Verständnis.
� Am Samstag, den 10.09.2016 findet wieder der Sparda-Lauf in Oldenburg statt. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder teilnehmen, Es haben uns schon einige Anmeldungen erreicht � es wäre toll, wenn noch mehr Kinder teilnehmen würden!  An dieser Stelle bereits herzlichen Dank an Frau Wronna für die bisherige Organisation!
� Am Freitag, 23.09.2016 wird in der Zeit von 15.30-17.30 Uhr unser Herbstfest stattfinden (Einladungen erfolgen über die Klassenlehrerinnen).
� Wenn Ihr Kind erkrankt ist und daher die Schule nicht besuchen kann, bitte ich Sie, die Schule vor Unterrichtsbeginn zu benachrichtigen. Ab ca. 7.00 Uhr bin ich persönlich in der Schule zu erreichen, es besteht auch die Möglichkeit, eine Nachricht
 auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen oder über die Homepage (www.grundschule-alexandersfeld.de) eine Nachricht zu senden. Der Anruf-beantworter wird täglich bis 7.30 Uhr abgehört, sodass die Lehrerinnen über das Fehlen Ihres Kindes informiert werden können. In Fällen ansteckender Krankheiten bitte ich Sie, den Grund des Schulversäumnisses bekannt zu geben.
� Zum Abschluss noch ein wichtiger Hinweis: Sowohl die Zufahrt als auch der Platz zwischen dem Parkplatz für das Schulpersonal und dem Fahrradstand für Schüler ist sehr eng und es entstehen viele Gefahrenmomente im Begegnungsverkehr Auto � Radfahrer � Fußgänger. Wir bitten Sie daher, den Schulhof am Schulvormittag grundsätzlich nicht zu befahren. 

Im Namen des gesamten Kollegiums wünsche ich einen guten Start in das neue Schuljahr und freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin


Schuljahr 2015/2016


10. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 13.06.2016

Liebe Eltern,
in wenigen Tagen geht das kurze Schuljahr 2015/16 zu Ende und die ersehnten Sommerferien beginnen. Ich möchte mich ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken. Ohne Ihr Engagement, Ihre Mitarbeit in der Schule und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit hätte vieles nicht stattfinden können!

Zum Abschluss möchte ich Sie über einige Veränderungen, organisatorische Dinge und Termine informieren:
� Das Kopiergeld für das 2. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Mittwoch, 22.06.2016, das Kopiergeld in Höhe von 10,00 � für Verbrauchsmaterialien (Kopien) auf das Konto Ihrer Klassenlehrerin. Vielen Dank im Voraus!!
� Am Freitag, 10.06.2016, haben wir bei herrlichem Wetter die Bundesjugendspiele durch-geführt. Die Kinder haben mit viel Einsatz und Freude teilgenommen. An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die uns unterstützt haben.
� Am Montag, 13.06.2016, haben wir den Verkehrssicherheitstag durchgeführt. Auch hier vielen Dank für die Unterstützung der helfenden Eltern.
� Frau Keller-Mondorf und Frau Scheidt werden zum Sommer in den Ruhestand gehen. Ich wünsche den Kolleginnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit ganz herzlich.
� 44 Viertklässler verlassen unsere Schule und gehen auf die weiterführenden Schulen über. Euch allen danke ich für die schöne Zeit und wünsche alles Gute für eure Zukunft. Bei den Elternvertretern möchte ich mich für die Zusammenarbeit und das Engagement bedanken.
� Am Mittwoch, 22.06.2016, endet der Unterricht für alle Kinder mit der Zeugnisausgabe  um 10.30 Uhr. Vorher findet um 8.15 Uhr eine kleine Verabschiedungsfeier für die Viertklässler in der Turnhalle statt.
� Die Schule beginnt am Donnerstag, 04.08.2016, wie gewohnt um 7.50 Uhr. Die zukünftigen 2. Klassen haben dienstags und donnerstags immer 5 Stunden und der Unterricht endet an diesen beiden Wochentagen um 12.30 Uhr. An den anderen Wochentagen findet die Betreuung wie gewohnt statt.
� Am Samstag, 06.08.2016, werden wir unsere neuen Erstklässler einschulen. Die Eltern der jetzigen ersten Klassen organisieren gemeinsam mit dem Förderverein die Einschu-lungscafeteria, und die Schüler der zukünftigen zweiten Klassen bereiten eine kleine Aufführung vor.
� Am Freitag, 12.08.2016, kommt für die ganze Schule der Schulfotograf, um Klassenfotos und Einzelaufnahmen zu machen. Die Abnahme der Fotos ist freiwillig.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien und tolle gemeinsame Erlebnisse in den nächsten Wochen. 

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin



9. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 23.05.2016

Liebe Eltern,

wie bereits vorangekündigt, nimmt das gesamte Kollegium der GS Alexandersfeld am Mittwoch, dem 08.06.2016, und am Donnerstag, dem 09.06.2016, an einer zweitägigen Inklusionsfortbildungen der Landesschulbehörde teil. 
An diesen Tagen findet kein Unterricht statt und Ihre Kinder haben schulfrei.
Sollten Sie für einen oder beide Tage Betreuung benötigen, geben Sie bitte den unten stehenden Abschnitt bis Montag, den 30.05.2016 über Ihre Kinder bei der entsprechenden Klassenlehrkraft ab, damit wir planen können. 

Vielen Dank & freundliche Grüße	
Birgit Duwe, Rektorin 



8. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 18.05.2016

Liebe Eltern,

� Am Mittwoch, den 25.05.16 machen alle Kinder der GS Alexandersfeld einen Schulausflug in den Park der Gärten, jede Klasse erhält dort eine projektbezogene Unterrichtsstunde. An diesem Tag endet der Unterricht für alle Klassen erst nach der 6. Stunde, gegen 13.30 Uhr. Der gesamte Ausflug wird vom Förderverein finanziert, so dass für Sie keine Kosten entstehen. 
Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung!!
� Am Montag, den 10.06.2016 finden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Grundschule Alexandersfeld statt. Wie in vergangenen Jahren führen wir den Leichtathletik-Vierkampf mit den Disziplinen Sprint, Weitwurf, Weitsprung und Ausdauerlauf durch. Aus Zeitgründen wird der Ausdauerlauf teilweise bereits im Vorfeld im Rahmen des Sportunterrichts durchgeführt. Die Kinder kommen bereits mit wettergerechter Sportkleidung in die Schule (keine Hallensportschuhe!). Für Frühstück und ausreichend Getränke sorgt jeder selbst. 

Zur Unterstützung der Veranstaltung benötigen wir noch Eltern als �Kampfrichter�. Wenn Sie Zeit und Interesse haben, geben Sie den unteren Abschnitt bitte bis spätestens Montag, 03.06.2016 über Ihr Kind an mich zurück. 

Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin		


7. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 02.05.2016

Liebe Eltern,
 
� in unserem Eingangsbereich steht seit einigen Tagen eine Box der Firma Toys Company. Das Unternehmen Toys Company sammelt gebrauchtes Spielzeug. Die Spielsachen werden in Handarbeit repariert und wieder aufgearbeitet. Vom Ergebnis profitieren finanziell schwache Familien und soziale Einrichtungen. Die Projekte werden von Projektleitern der DEKRA Akademie betreut. Wir freuen uns, wenn Sie die Box nutzen würden.
� Die Firma Panini hat uns kostenlose Sticker Alben zur Euro2016 zur Verfügung gestellt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Ihr Kind ein Album bekommt, geben Sie bitte den Rücklaufzettel an die Klassenlehrerin zurück. Es wird aber darauf hingewiesen, dass dieses Heft und die Sticker nicht während der Schulzeit benutzt werden dürfen. Dies ist für den privaten Gebrauch außerhalb der Schule gedacht.
� Zum Abschluss noch ein wichtiger Hinweis: Sowohl die Zufahrt als auch der Platz zwischen dem Parkplatz für das Schulpersonal und dem Fahrradstand für Schüler ist sehr eng und es entstehen viele Gefahrenmomente im Begegnungsverkehr Auto � Radfahrer � Fußgänger. 
Wir bitten Sie daher, den Schulhof am Schulvormittag grundsätzlich nicht zu befahren. 

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin


6. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 23.02.2016

Liebe Eltern,
das Kollegium der GS Alexandersfeld bildet sich regelmäßig im Sinne einer guten Unterrichts- und Schulentwicklung gemeinsam fort. Viele Ideen sind nach solchen Fortbildungstagen bereits konkret in unsere alltägliche Arbeit und in den Unterricht Ihrer Kinder eingeflossen.

In diesem Schulhalbjahr werden wir uns inhaltlich mit der �Inklusiven Schule� auseinandersetzen und gemeinsam mit einer Tandemschule an einer vom NLQ und der Niedersächsischen Landesschulbehörde geförderten und unterstützten zweitägigen Fortbildung teilnehmen.
Wir nutzen dazu Mittwoch den 08.06.2016 und Donnerstag den 09.06.2016 als genehmigte Fortbildungstage für das gesamte Kollegium.

An diesen Tagen findet kein Unterricht statt und Ihre Kinder haben schulfrei. Zur Ihrer langfristigen Planung und Organisation erhalten Sie diese Information bereits heute.
Wir werden in der Woche vor der Fortbildung eine Abfrage machen, welche Kinder an diesem Tag nicht privat untergebracht werden können und nur für diese Kinder eine Notgruppe anbieten. Damit möglichst viele Kolleginnen am Fortbildungstag teilnehmen können, wäre es schön, wenn Sie uns insofern unterstützen, als dass Sie sich schon jetzt um eine Unterbringung Ihres Kindes bemühen, sofern Sie eine Möglichkeit sehen. Herzlichen Dank! Für die Studientage werden die Kinder Aufgaben erhalten, die zu Hause an den Tagen erledigt werden müssen. 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin


5. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 14.01.2016

Liebe Eltern,

der erste Monat des Jahres ist schon halb vergangen und das erste Schulhalbjahr neigt sich dem Ende zu.

� Am Samstag, 10.01.2015 hat die Tannenbaumsammelaktion unseres Fördervereins stattgefunden. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Frau Mohrmann und Herrn Niemeier und den Vorstand des Fördervereins für die tolle Organisation und an alle Helfer für die großartige Unterstützung! Der Förderverein konnte, dank der vielen Spenden, auf dem Konto eine Einnahme von 3.598 � verbuchen.
� Ab Montag, 18.01.2016 wird Herr Asfour an unserer Schule ein Praktikum absolvieren und in verschiedeneren Klassen hospitieren.
� Am Mittwoch, 27.01.2016 erhalten die Kinder der 2., 3. und 4. Schuljahre ihre Halbjahreszeugnisse. An diesem Tag ist (lt. Runderlass) für alle Kinder nach der 3. Stunde, also um 10.35 Uhr Unterrichtsschluss. Am Donnerstag, 28.01.2016 und Freitag, 29.01.2016 sind Halbjahresferien. Am Montag, 01.02.2016 starten wir zur gewohnten Zeit. 
� Von Montag, 01.02.2016 bis Freitag, 05.02.2016 findet unsere diesjährige Projektwoche zum Thema �Karneval der Tiere� statt. In der Projektwoche findet noch keine AG Stunde für den 3. und 4. Jahrgang statt.
� Die AG's für die Jahrgänge 3 und 4 finden erst ab Donnerstag, 11.02.2016 in der 6. Stunde (12.35. � 13.20 Uhr) statt. Der Chor kann in diesem Jahr aufgrund der Unterrichtsversorgung leider nicht stattfinden.
� Das Kopiergeld für das 1. Halbjahr wird fällig. Bitte überweisen Sie bis Freitag, 05.02.2016 auf das Treuhandkonto Ihrer Klassenlehrerin 10,00� für Verbrauchsmaterialien (z.B. Kopien). Vielen Dank im Voraus!!
� Ab Montag, 08.02.2016 absolvieren Frau Henrichsmeier und Herr Akkermann im Rahmen ihres Masterstudienganges ein 18-wöchiges Schulpraktikum an unserer Schule. Sie werden in verschiedeneren Klassen hospitieren und angeleiteten Unterricht erteilen.
� Am Montag, 08.02.2016 feiern wir außerdem Fasching in der Schule. Die Kinder können an diesem Tag selbstverständlich verkleidet in die Schule kommen. 
� Nun noch eine letzte Bitte bzw. Erinnerung. Die Parksituation beim Bringen und beim Abholen der Kinder am Schwarzen Weg stellt ein sehr großes Problem dar. Mir ist bekannt, dass die Parkplätze im schulischen Umfeld sehr begrenzt sind, ich bitte Sie dennoch, nicht direkt am Schwarzen Weg zu halten bzw. zu parken, um Ihre Kinder vor möglichen Unfällen zu schützen!!

Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin		


4. Elternbrief 	Schuljahr 2015 / 2016	Datum: 09.12.2015


Liebe Eltern,

es sind nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Weihnachtsferien. Wie in jedem Jahr erwarten die Kinder mit wachsender Ungeduld und großer Spannung das bevorstehende Weihnachtsfest. Die Adventszeit ist immer eine besondere Zeit im Jahr. Viele Adventsfeiern und Basteltage stimmen uns darauf ein. Ein herzlicher Dank geht dafür besonders an die Klassenlehrkräfte, die viel Zeit in die Vorbereitung und Durchführung investiert haben. 

Zunächst noch einige Informationen zum schulischen Jahresende vor den Weihnachtsferien:

� Am Freitag, 04.12.2015 fand unser Adventsbasar statt. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die den Basar durch Kuchen Muffins und andere Leckereien unterstützt haben, und an den Förderverein für die tolle Organisation der Cafeterien. Der Förderverein konnte eine Einnahme von � 555,37 verbuchen. Ein tolles Ergebnis, auch dafür vielen herzlichen Dank!
� Am Montag, 07.12.2015 haben wir einen schönen Adventsgottesdienst mit Pastorin Jürgens in unserer Turnhalle gefeiert.
� Pünktlich zum Jahresende ist unsere neue Schulküche fertig und kann ab Januar für den Unterricht genutzt werden.
� Ab Donnerstag, 10.12. 2015 ist es endlich soweit und das Schulgebäude erhält in drei Bauabschnitten neue Akustikdecken in den Schulfluren. Ihre Kinder werden über die Klassenlehrerinnen über das Verhalten im Schulbereich während dieser Zeit informiert. Die jeweils abgesperrten Bereiche sind nicht zu betreten und Baumaterialien, Baufahrzeuge und entsprechende Hilfs- und Arbeitsmittel sind nicht zu benutzen. Der Unterricht findet statt, die Unterrichts-/ Betreuungszeiten sind nicht von den Arbeiten betroffen (einzelne Klassen müssen jedoch in andere Räume umziehen). Die Zeit wird vielleicht etwas unruhiger als gewohnt, aber im neuen Jahr wird es dann sehr viel schöner sein.
� Am Mittwoch, 16.12.2015 fahren wir alle zusammen ins Theater nach Westerstede und sehen uns das Stück �Der kleine Lord� an.
� Am Dienstag, 22.12.2015 enden der Unterricht und die Betreuung planmäßig, und nach den Weihnachtsferien beginnt der Unterricht wieder am Donnerstag, 07.01.2016 zur gewohnten Zeit.

Ich möchte das Jahr 2015 nicht abschließen, ohne Ihnen vorher noch kurz zu danken. 
Ein besonders herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns im letzten Jahr in unserer schulischen Arbeit so toll unterstützt haben, sei es als Lesepaten, als Begleitung bei Wandertagen oder bei der Mitarbeit bei Veranstaltungen, im Förderverein, in verschiedenen Gremien oder bei sonstigen Anlässen für die Kinder und unsere Schule. Wir würden uns freuen, wenn wir auch im kommenden Jahr ebenso gewinnbringend zusammenarbeiten und weiterhin gemeinsam �an einem Strang ziehen�.

Das Team der Grundschule Alexandersfeld wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest, natürlich auch Glück und Gesundheit für das Jahr 2016. 
Mit freundlichen Grüßen	
Birgit Duwe, Rektorin


3. Elternbrief 	   Schuljahr 2015 / 2016     Datum: 24.11.2015

Liebe Eltern,

Es ist wieder soweit! 
Wir haben gebastelt, gemalt, gehämmert, gebacken, geklebt und gekocht. Wunderbare und leckere Produkte sind entstanden�

Am Freitag, 04.12.2015 können Sie in unserer Schule von 16.00 � 17.30 Uhr Weihnachtsdekoration, Weihnachtskarten, Gebackenes und vieles, vieles mehr nicht nur anschauen, sondern auch käuflich erwerben. 
Nebenbei ist natürlich auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. 
Der Förderverein verkauft wieder Kaffee und viele Leckereien.

Der Erlös dieses Weihnachtsbasares kommt unserer Schule und damit Ihren und unseren Kindern zugute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Duwe, Rektorin


2. Elternbrief 	   Schuljahr 2015 / 2016     Datum: 21.09.2015

Liebe Eltern,
 
jeden Tag kommen in Deutschland neue Flüchtlinge an. Sie sind aus ihren Heimatländern geflohen, weil dort Krieg herrscht, sie verfolgt wurden oder sie sehr arm waren und hungern mussten. In Deutschland hoffen sie auf eine bessere Zukunft. Die Sorge um die Flüchtlinge ist zurzeit ein zentrales Thema in vielen Lebensbereichen. 
Wir möchten mit unserer Schule einen Beitrag leisten, um die vielen Helfer bei ihrer Arbeit zu unterstützen. 
Am Montag, 05.10.2015 (Ausweichtermine Mittwoch, 07.10.2015 oder Donnerstag, 08.10.2015) um 10.00 Uhr findet an unserer Schule ein Sponsorenlauf statt. Der Erlös der Veranstaltung soll an die Stadt Oldenburg für die Flüchtlingshilfe gespendet werden.

Wie funktioniert ein Sponsorenlauf? 
Alle Kinder (auch wenn sie keinen persönlichen Sponsor gefunden haben) laufen auf dem Sportplatz Runden von knapp 350 m. Es gilt, so viele Runden wie möglich zu laufen. Jeder Läufer sollte einen oder mehrere Sponsoren finden, die sich auf der Laufkarte verpflichten, pro gelaufener Runde einen Geldbetrag zu spenden (z.B. 0,50 Euro oder 1 Euro; gerne aber auch mehr). Am Ende des Laufs werden die Runden addiert und der Spendenbetrag berechnet. Die Kinder können gerne von einem Sponsoren (oder dessen Vertreter) begleitet werden. 

Was können Sie tun?
� Sponsor kann jede/r werden: Eltern, Onkel, Tante, Nachbarn, Großeltern, Freunde. Vielleicht gelingt es ja auch manchen von Ihnen, den eigenen Arbeitgeber als Sponsor zu gewinnen! Helfen Sie bitte Ihrem Kind, Sponsoren zu finden. Sie können natürlich auch selbst Sponsor werden.
� Bitte sorgen Sie dafür, dass die Laufkarte rechtzeitig ausgefüllt bis Freitag, 02.10.2015 bei den Klassenlehrerinnen abgegeben wird.
� Geben Sie Ihren Kindern am Tag des Laufes eine Schultasche und eine Sporttasche